PROGRAMM ZUR ERSTELLUNG VON GUTACHTEN ÜBER DEN BELEIHUNGSWERT LANDWIRTSCHAFTLICHER BETRIEBE UND EEG ANLAGEN

 

In Zusammenarbeit mit dem Genossenschaftsverband haben wir ein Programm speziell für Bankinstitute entwickelt, die eigene Beleihungswertgutachten erstellen. Mit dem Programm wurde eine Lösung für Genossenschaftsbanken geschaffen, Bewertungsverfahren in der Landwirtschaft zu harmonisieren und tägliche Arbeitsabläufe zu erleichtern.

 

Lassen Sie sich überzeugen und nutzen Sie das Programm kostenlos zur Probe! 

 

Download Nutzvertrag

Franziska Korves wird Ihnen das Programm per E-Mail zur Verfügung stellen.

Telefon: 0591/ 80440-30

E-Mail: korves@agrarberatung.com

Programm im Überblick

  • • Einfache und schnelle Ermittlung der Marktwerte führt automatisch zur Ermittlung der Beleihungswerte und schließlich zur Beleihungsgrenze.
  • • Bewertung von 21 verschiedenen landwirtschaftlichen Produktionsverfahren, diverse Lagerhallen, erneuerbare Energien und Reserveblätter für außergewöhnliche Bewirtschaftungsformen.
  • • Individuelle Marktanpassungen nach den Maßgaben vor Ort.
  • • Alle relevanten Daten für die Wertermittlung landwirtschaftlicher Betriebe und Erneuerbare Energien Anlagen sind im Datenblatt bereits hinterlegt. Dies betrifft unter anderem mehrjährige Deckungsbeiträge, Bewirtschaftungskosten, Dungentsorgungskosten, Flächenbedarf, Standartbaukosten, Kalkulationsgrundlagen für Erneuerbare Energien Anlagen, u.v.m.
  • • Durch regelmäßige Updates werden die Daten immer auf dem neusten Stand gehalten.
  • • Fortlaufende Aktualisierung der Datengrundlage mit automatischer Überführung der aktuellen Daten in bestehende Gutachten.
  • • Positives Feedback aus der Praxis, keine Probleme im Rahmen der Kreditprüfungen durch die Verbände, Anerkennung der Ergebnisse bei der sog. 44 Prüfung.

Programmnutzer

Berechnungsgrundlagen

  • Bewertungsrichtlinien
  • Wertermittlungsrichtlinie des genossenschaftlichen FinanzVerbundes für das Immobilienkreditgeschäft
  • BelWertV, jeweils aktueller Stand
  • BVR Richtlinien zur Finanzierung von: Biogas- und Photovoltaikanlagen
  • Ermittlung Marktwert, Beleihungswert, Beleihungsgrenze
  • Datengrundlage
  • KTBL Betriebsplanung Landwirtschaft
  • Richtwertdeckungsbeiträge LWK Niedersachsen
  • Deckungsbeiträge aus dem Agrarforum Weser-Ems
  • Wirtschaftlichkeit von EEG Anlagen aus Investitionsangeboten und Schriftenreihen
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen aus Investitionsangaben der Banken
  • Erfahrungswerte der VR AgrarBeratung AG

Häufig gestellte Fragen

  • Das Programm ist auf Excel-Basis, kann es trotzdem von uns Banken genutzt werden?
  • Ja! Aktuell arbeiten bereits 100 genossenschaftliche Bankinstitute erfolgreich mit unserem Programm. Dadurch können wir Ihnen auch ein breites Netzwerk für den Erfahrungsaustausch bieten.
  • Wurde das Programm einer Prüfung unterzogen?
  • Ja! Unser Beleihungswertprogramm wurde von der NWPG Treuhand GmbH, Oldenburg, nach Maßgabe des Prüfungsstandes IDW PS 880 „Die Prüfung von Softwareprodukten“ geprüft. Es sind keine Probleme im Rahmen der Kreditprüfung durch die Verbände oder bei der 44er Prüfung bekannt.
  • Können wir in unserem Bankinstitut mit der Datengrundlage arbeiten?
  • Ja! Datengrundlage für die Deckungsbeiträge bilden die Richtwert Deckungsbeiträge der Landwirtschaftskammer. Die Deckungsbeitragssammlung der Landwirtschaftskammer gilt als verlässliche Planungsgrundlage. Um einen umfassenden Vergleich ökonomischer Parameter zu erzielen, verfügt das Testbetriebsnetz der Landwirtschaftskammer über 1.500 Testbetriebe. Die Daten der Richtwert-Deckungsbeiträge werden jährlich aktualisiert. Diese Auswertungen werden mit den Erfahrungen der VR AgrarBeratung AG überprüft und abgestimmt. Für die Sachwertermittlung werden aktuelle Daten der KTBL Datensammlung Betriebsplanung Landwirtschaft als Grundlage herangezogen. Fachleute des Kuratoriums für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. erstellen fundierte Bewertungen und anerkannte Planungsdaten für die Landwirtschaft. Grundlage der KTBL-Planungsdaten sind die in der Praxis, in Forschungs- und Versuchseinrichtungen sowie bei Herstellern erhobenen Daten. Die Datengrundlage wird stetig aktualisiert und neuste Entwicklungen werden berücksichtigt. Diese Datengrundlage kann mit der Datensammlung der VR AgrarBeratung AG aus der Beratungstätigkeit und Praxis bestätigt werden. Die Datensammlung wird alle zwei Jahre fortgeschrieben. Dabei werden technische Neuerungen und aktuelle Entwicklungen an den Produkt- und Faktormärkten abgebildet.
  • Wer führt die Gutachten durch?
  • Sie! Mit unserem Beleihungswertprogramm können Sie die Gutachten durchführen. Dabei erhalten Sie genaue Benutzerhinweise. Ggf. können darüber hinaus Einführungsseminare, sowie Aufbauseminare über die Wertermittlung landwirtschaftlicher Betriebe in Anspruch genommen werden.
  • Wir, die VR AgrarBeratung AG! In Ihrem Auftrag oder im Auftrag der Kunden, führen wir Beleihungswertermittlungen durch und erstellen Wertgutachten.