Home » Aktuelles » Artikel und Archiv

Artikel und Archiv

Aktuelle Nachrichten und Berichte der VR AgrarBeratung AG

Schlachtschweinepreise steigen um 4 Cent

Am heutigen Mittwoch konnte die VEZG-Notierung für Schalchtschweine um 4 Cent je Kilo Schlachtgewicht angehoben werden. Auf dem Schweinemarkt zeigt sich ein knappes Lebendangebot, die für die Nachfragedeckung der Schlachtbetriebe und Vermarkter nicht aussreichend ist. Schon bei der gestrigen Internet Schweinebörse zeigte sich ein PReisanstieg bei einem knappen Angebot. Sorgen bereitet auf dem heimischen Schweinemarkt derzeit immer noch der impulslose Fleischmarkt. Mit dem Ende der Sommerferien in einigen Bundesländern erhofft sich die Branche eine steigende Nachfrage der Verbraucher.

In den USA zeigt sich derweil eine gute Nachfrage nach Grillartikeln, dort konnten die Preise zulegen, während in Russland die Preise auf hohem Niveau verharren. In Brasilien scheint die Preisspitze erreicht zu sein. Auch wegen eines schwachen Real sinken die Preise in Südamerika. Angetrieben wird der brasilianische Scheinemarkt derzeit vor allem durch ein florierendes China-Geschäft.  

Börsenfenster