Home » VR AgrarBroker » Spezialseminar für Lieferanten der Molkerei Ammerland

Milchpreise richtig absichern

Spezialseminar zum Ammerländer Modell

Die Stimmung am Milchmarkt ist optimistisch. Der Kieler Rohstoffwert konnte im zweiten Monat in Folge steigen. Auch die Börsenmilchwerte an der EEX klettern nach oben. Das alles sind gute Gründe sich mit der Möglichkeit der Milchpreisabsicherung zu beschäfftigen.

Als Lieferant der Molkerei Ammerland haben Sie die Möglichkeit über Ihre Milchgeldabrechnung einen Teil Ihrer Milchlieferung preislich an der Börse abzusichern. Doch wie funktioniert das genau und was ist zu beachten? Zu unseren Spezialseminaren zum Lieferantenmodell Ihrer Molkerei laden wir Sie herzlich ein. Veranstaltungsort ist die Genossenschaftsakademie in Rastede. Wir informieren Sie über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen auf dem Milchmarkt, über die Funktionen der Preisabsicherung an der Börse und Ihre betriebsindividuellen Möglichkeiten.

Termine

Donnerstag, 05.03.2020

Donnerstag, 26.02.2020

Mittwoch, 01.04.2020

Beginn jeweils 10.30 Uhr, Ende gegen 15.30 Uhr 

Jeweils gegen 12.30 Uhr wird es ein gemeinsames Mittagessen geben. 

 

Seminarkosten

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Seminartag begrenzt. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 193,08 Euro (inkl. MwSt) und beinhaltet alle Teilnehmerunterlagen, das Mittagessen sowie die Bereitstellung eines WiFi-Spots und eines Parkplatzes. 

Seminarausschreibung und Anmeldeformular

Veranstaltungsort

Genossenschaftsakademie Weser-Ems
Oldenburger Straße 118
26180 Rastede

www.gawrastede.de

Anmeldungen

Sie können sich über die Genossenschaftsakademie Rastede zu unserem Spezialseminar anmelden. 

Ihre Referenten

Johann Kalverkamp
Vorstand der VR AgrarBeratung AG

Arne Helweg
Bankbetriebswirt (BC)
Team VR AgrarBroker